VdW Vorsorgemanagement folgen

VdW-Infotag 2018

Pressemitteilung   •   Aug 13, 2018 14:13 CEST

VdW Vorsorgemanagement GmbH

Arbeitgeber sehen sich mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert, wenn sie ihren Mitarbeitern eine betriebliche Altersversorgung anbieten möchten: Betriebsrentenstärkungsgesetz, Datenschutzgrundverordnung, Niedrigzinsphase. Die aktuelle Lage sowie Lösungsansätze werden auf dem VdW-Infotag am 26. September 2018 in Würzburg diskutiert.

Auf dem Programm steht neben zwei Praxisberichten auch LEIF – das digitale Rentenwerk, das sowohl die betriebliche Altersvorsorge aber auch die private Vorsorge vereinfacht.

LEIF – das digitale Rentenwerk

Der komplexe bAV-Prozess lässt sich über LEIF einfach und transparent gestalten und macht damit eine bAV-Lösung auch für kleine Unternehmen möglich. Anabel Meichsner, die Geschäftsführerin der VdW Vorsorgemanagement GmbH stellt das Konzept vor. „Wir sind überzeugt, dass Digitalisierung der Schlüssel zur Stärkung der bAV in Deutschland ist. Wir bieten mit LEIF ein Modell an, dass für alle Unternehmensbedürfnisse passend gemacht werden kann. BAV für Jedermann, sozusagen“, betont Meichsner. Weitere Referenten sind Thomas Miltner, Vice President Digital Offering bei der DWS, der über die private Anlagemöglichkeit in LEIF berichtet. Außerdem stellen Günther Lübbe, Geschäftsführer Zentrale Dienste der Handelskammer Bremen, und Thomas Veit, Leiter Zentrale Dienste des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V., in zwei Praxisberichten ihre Erfahrungen mit der digitalen bAV (Veit) und dem Contractual-Trust-Arrangement (Lübbe) vor.

VdW-Infotag: Tradition wird fortgesetzt

Der VdW-Infotag richtet sich an Personalverantwortliche und Geschäftsführer von Unternehmen, IHKs, HWKs und Verbänden sowie Selbstständige. Neben spannenden Vorträgen steht auch der Austausch unter den Teilnehmern im Vordergrund. Sie haben dazu auch am Abend, beim gemeinsamen Abendessen und der Weinprobe, Gelegenheit. Die Veranstaltung findet ab 15:00 Uhr im Juliusspital in Würzburg statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind online möglich.

Der Abdruck dieser Pressemeldung ist gegen ein Belegexemplar frei.

Bitte senden Sie das Belegexemplar oder den Link an:
VdW Vorsorgemanagement GmbH
z. Hd. Martina Welters
Küppersteger Str. 30
51373 Leverkusen
martina.welters@vdw-vorsorgemanagement.de

Moderne bAV-Lösungen – anbieterunabhängig und digital

Für den langfristigen Erfolg Ihrer bAV sind insbesondere die Wahl der Finanzierung und die Art und Weise der Verwaltung ausschlaggebend. Um die richtige Finanzierung zu finden, bedarf es kompetenter Beratung. Bei der Verwaltung kommt es darauf an, dass sie einfach, kostengünstig und dabei für die Mitarbeiter transparent ist. Um dies zu gewährleisten, nutzen wir für die Verwaltung der bAV-Zusagen die Vorteile der Digitalisierung. Dabei bieten wir vom Pensionsplan bis zur Umsetzung alles aus einer Hand: allgemeine bAV-Beratung, Finanzierungslösungen und -reporting, Administration im Sinne von Anwärter- und Rentnerverwaltung sowie versicherungsmathematische Gutachten.

Wir sind anbieterunabhängig und entwickeln moderne bAV-Lösungen für alle Unternehmen, unabhängig von deren Größe oder Branchenzugehörigkeit. Wir finden immer die optimale Lösung, die Ihren Anforderungen und Rahmenbedingungen entspricht. Bei der Entwicklung unserer Lösungen setzen wir auf digitale Prozesse.

Die Leistungen der VdW Vorsorgemanagement GmbH

Unser Leistungsspektrum umfasst sowohl die Auslagerung von Versorgungsverpflichtungen als auch die Gestaltung neuer Zusagen. Wir decken den gesamten Prozess eigenständig ab und bündeln als Beratungsunternehmen individuelle Versorgungsanforderungen durch die Einbeziehung mehrerer Versorgungsträger für die einzelnen Durchführungswege der bAV.

Wir bieten alles – vom Leistungsplan bis zur Umsetzung – aus einer Hand an.

  • allgemeine bAV-Beratung
  • Finanzierungslösungen und -reporting
  • Anwärter- und Rentnerverwaltung
  • versicherungsmathematische Gutachten

Bei der Umsetzung nutzen wir die angeschlossenen Versorgungswerke: VdW Pensionsfonds AG, VdW Pensionstrust GmbH, Unterstützungskasse deutscher Wirtschaftsorganisationen e. V. (UkdW), Unterstützungskasse der Deutschen Wirtschaft e. V. (UkdDW).

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy