Direkt zum Inhalt springen
Bild: pixabay
Bild: pixabay

News -

Hier möchte man Rentner sein

In welchem Land geht es den Rentnern eigentlich am besten? Der Global Retirement Index (GRI) ist dieser Frage nachgegangen. Und es gibt einen ganz klaren Sieger.

Seit 2016 prüft der Global Retirement Index (GRI) die Fähigkeit verschiedener Länder, auf die Anforderungen der Rentner einzugehen. Für 2018 liegen aktuelle Zahlen vor. Der Vorjahressieger Norwegen ist mittlerweile auf Platz drei abgeschlagen. Der aktuelle Sieger kommt aber auch aus Europa.

Rentner sein in der Schweiz

Für den Index wurde die Rentensicherheit in 43 Ländern untersucht, darunter fortgeschrittene Volkswirtschaften des Internationalen Währungsfonds (IWF), Mitglieder der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und BRIC-Länder (Brasilien, Russland, Indien und China). Für die Bewertung der Fähigkeit, die Bedürfnisse der Rentner zu erfüllen, wurden 18 Leistungsindikatoren berücksichtigt, die aus den Themenfeldern Gesundheit, Lebensqualität, finanzielle Situation im Alter und materielles Wohlergehen stammen. Mit dieser Methode können Best Practices weltweit analysiert werden. Zum ersten Mal belegt die Schweiz im internationalen Ranking den ersten Platz. Das Land gewinnt souverän im Ländergleich und ist bei jeder Benchmark an der Spitze dabei. Für alle Subindices liegen die Werte der Schweiz in den Top Ten.

Die Herausforderungen aller Länder

Auch wenn dieses Jahr die Schweiz an der Spitze steht, so kann sich dies schnell wieder ändern. Jedes Land der Welt steht ähnlichen Herausforderungen gegenüber: dem demografischen Wandel und der Schräglage auf dem Finanzmarkt. Jedes Land sucht für sich passende Lösungen, um dieser Situation zu begegnen. Den Global Retirement Index sehen die Initiatoren als Diskussionsbeitrag, der zwischen politischen Entscheidungsträgern, Managern von Pensionsplänen, Arbeitnehmern und der Finanzindustrie vermitteln soll. Die ersten fünf Plätze im Ranking (Schweiz, Island, Norwegen, Schweden und Neuseeland) blieben unverändert, lediglich die individuelle Position hat sich geändert. Insgesamt hat sich aber viel getan im Ranking. So konnte sich zum Beispiel Irland von Platz 14 auf Platz 7 verbessern. Deutschland lag im letzten Index noch auf Platz 7, liegt in der aktuellen Auswertung aber nur noch auf Platz 13.

Themen

Tags

Zugehöriger Content

Moderne bAV-Lösungen – anbieterunabhängig und digital

Für den langfristigen Erfolg Ihrer bAV sind insbesondere die Wahl der Finanzierung und die Art und Weise der Verwaltung ausschlaggebend. Um die richtige Finanzierung zu finden, bedarf es kompetenter Beratung. Bei der Verwaltung kommt es darauf an, dass sie einfach, kostengünstig und dabei für die Mitarbeiter transparent ist. Um dies zu gewährleisten, nutzen wir für die Verwaltung der bAV-Zusagen die Vorteile der Digitalisierung. Dabei bieten wir vom Pensionsplan bis zur Umsetzung alles aus einer Hand: allgemeine bAV-Beratung, Finanzierungslösungen und -reporting, Administration im Sinne von Anwärter- und Rentnerverwaltung sowie versicherungsmathematische Gutachten.
Wir sind anbieterunabhängig und entwickeln moderne bAV-Lösungen für alle Unternehmen, unabhängig von deren Größe oder Branchenzugehörigkeit. Wir finden immer die optimale Lösung, die Ihren Anforderungen und Rahmenbedingungen entspricht. Bei der Entwicklung unserer Lösungen setzen wir auf digitale Prozesse.

Die Leistungen der VdW Vorsorgemanagement GmbH

Unser Leistungsspektrum umfasst sowohl die Auslagerung von Versorgungsverpflichtungen als auch die Gestaltung neuer Zusagen. Wir decken den gesamten Prozess eigenständig ab und bündeln als Beratungsunternehmen individuelle Versorgungsanforderungen durch die Einbeziehung mehrerer Versorgungsträger für die einzelnen Durchführungswege der bAV.

Wir bieten alles – vom Leistungsplan bis zur Umsetzung – aus einer Hand an.
• allgemeine bAV-Beratung
• Finanzierungslösungen und -reporting
• Anwärter- und Rentnerverwaltung
• versicherungsmathematische Gutachten

Bei der Umsetzung nutzen wir die angeschlossenen Versorgungswerke: VdW Pensionsfonds AG, VdW Pensionstrust GmbH, Unterstützungskasse deutscher Wirtschaftsorganisationen e. V. (UkdW), Unterstützungskasse der Deutschen Wirtschaft e. V. (UkdDW).

VdW Vorsorgemanagement
Küppersteger Straße 30
51373 Leverkusen
Deutschland